Aktuelles

Die Sommerferien nähern sich dem Ende und noch ist nicht klar unter welchen Bedingungen unsere Patienten wieder in die Schule gehen. Mittlerweile sind alle Mitarbeiter geimpft, so dass wir der 4. Welle gelassen entgegen sehen.

Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen haben aber auch ihre guten Seiten: so ist der Krankenstand so niedrig wie noch nie seit bestehen der Einrichtung und das sind immerhin schon 34 Jahre.

Leider verschärft sich der Fachkräftemangel weiter, so dass wir uns seit langer Zeit mal wieder von einer Versorgung trennen mußten – glücklicherweise hat sich ein anderer Versorger gefunden. Selbstverständlich leiten wir die neuen Kollegen noch an, bevor wir uns dann endgültig zurückziehen.

Die Warteliste ist weiter lang und es ist kein Land in Sicht. Es fehlen einfach kompetente Bewerber, die uns unterstützen können.

Wer dies liest und auf der Suche nach einem neuen Job ist: einfach mal anrufen und sich informieren – wir sind alle ganz nett!

Zukünftig können wir auch unser Beratungs- und Schulungsangebot für die Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK), der BARMER und der AOK Rheinland Hamburg erweitern. Damit sind jetzt endlich auch individuelle Inhouse-Schulungen für Eltern zur adäquaten Versorgung von chronisch erkrankten Kindern und Jugendlichen mit einem Pflegegrad kostenfrei möglich – melden Sie sich gern, um sich näher zu infomieren.

Unseren Fachtag mußten wir erneut absagen – wir melden uns, sobald ein neuer Termin feststeht.

Wir haben mittlerweile unser ambulantes Angebot um eine Schulungseinrichtung erweitert, die Eltern in die Lage versetzt, ihre Kinder auch ohne die Hilfe eines Pflegedienstes zu versorgen.

Ülenkinder Hamburg

Hier versuchen wir die Kompetenzen der Eltern zu stärken und sie damit sicherer und unabhängiger zu machen, denn der Pflegenotstand in der ambulanten KinderIntensiv-Versorgung verschärft sich immer weiter.

Wir kämpfen immer noch für eine gute Versorgung und engagieren uns gemeinsam mit Gleichgesinnten in einem Kinderversorgungsnetz (www.kinderversorgungsnetz.hamburg).

Machen Sie mit!

Helfen Sie mit, damit noch mehr Familien versorgt werden können!

Bewerben Sie sich jetzt!