Cornelia Funke Schirmherrin

Cornelia Funke|Foto von Javier Salas
Cornelia Funke | Foto von Javier Salas

Von der positiven Wirkung, die ein vertrautes Zimmer und die gewohnte Umgebung auf kranke Kinder haben kann, bin ich fest überzeugt. Für kranke Kinder ist das sichere Gefühl, mit der Familie zusammen bleiben zu können mit das Wichtigste überhaupt.

Wir alle wissen, dass die wichtigste und schwerste Arbeit in unserer Gesellschaft, nämlich die soziale, schlecht bezahlt und wenig beachtet ist. Wir alle verlassen uns darauf, dass sie in Notzeiten schon da sein werden: die engagierten Krankenschwestern, Pfleger, Seelsorger, Sozialarbeiter, Ärzte und, und, und… Nur Geld soll es nicht kosten. Ihr Herzblut vielleicht, ihre Freizeit, aber nicht unser Geld.

Durch meine Schirmherrschaft möchte ich gerne bewirken, dass die Häusliche Kinderkrankenpflege mehr Unterstützung erfährt, ideelle, aber auch finanzielle und Anerkennung für diese wichtige Arbeit.

Ich hoffe, dass es sich in Hamburg noch viel mehr herumspricht, dass es diese wichtige Organisation gibt und Familien mit kranken Kindern dort Hilfe finden können.

Cornelia Funke
Kinderbuchautorin
Schirmherrin der Häuslichen Kinderkrankenpflege in Hamburg e.V.